Neues Logo

Wir haben unser Logo überarbeitet! Die alte Version ist stark an das Logo des ökumenischen Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung aus den 80ern angelehnt und entspricht daher nicht heutigen ästhetischen Erwartungen an reduzierte Logos. Deshalb kam der Wunsch auf, das Logo zu vereinfachen, aber die Kontinuität mit dem alten Logo zu halten. Die neue Version macht zudem deutlich: Wir stehen in der Tradition des ökumenischen Prozesses und verdanken ihm viel, sind aber nicht der ökumenische Prozess.

Die Taube, die nach der Sintflut den Zweig bringt, ist für uns ein Zeichen der Hoffnung – selbst angesichts der denkbar größten Zerstörung gibt es Hoffnung. Wir wollen diese Hoffnung gerade in der Klimakrise nicht aufgeben und nie aufhören, für eine bessere Welt zu streiten. Zudem ist die Taube ein Zeichen des Friedens, ein Zeichen, das große interreligiöse Bedeutung hat, und wir sind davon überzeugt, dass die Taube unter dem Regenbogen fliegt.

Wir werden auch das alte Logo dort, wo es schon vorhanden ist, weiter verwenden und bitten euch, auch die alten Fahnen weiter zu verwenden. Wer noch keine Fahne hat, kann eine bestellen – wir drucken sehr bald wieder ein paar. Bitte holt euch aber keine neuen Fahnen nur wegen des Logos. Wer noch keine Fahne hat oder mehr Fahnen braucht, kann sich hier melden:
Oldenburg [at] christians4future.org

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top